When Motherhood Fries Your Nerves: How To Find Relief

Eine Illustration, die Ihnen zeigt, dass Sie in einen Stress- und Nervenzyklus geraten können

Wenn Sie das Gefühl haben, seitdem Sie Mutter geworden sind, dass Ihre Nerven ein Freund sind und Sie mehr Angst haben, dann hilft Ihnen dieser Beitrag, eine Lösung zu finden.


Vor zwei Wochen waren wir auf den Bahamas.

Als wir am letzten Tag unserer Reise zum Flughafen aufbrachen, befürchteten wir, der tropische Sturm Alberto könnte uns am Strand halten. Wir kamen früh am Flughafen an und blieben, wie sich herausstellte, wegen Flugverspätungen über drei Stunden dort.

3 Stunden mit 5 Kindern im Alter von 7, 6, 4, 3 und 1 Jahren.

Kinder, die hungrig, abgenutzt von 11 Urlaubstagen waren und die von Natur aus nicht ruhig sind.

Zuerst waren sie laut und widerspenstig, weil sie noch nichts gegessen hatten . Nachdem wir Frühstück und Wasser in sie bekommen hatten, beruhigten sich die Dinge . Und dann, nach ein paar Stunden, ging es wieder aufwärts.

Sie wollten nicht still sitzen. Duh .

Sie wollten nicht schweigen. Duh .

Sie wollten nicht für 3 Stunden im Flughafen sein. Duh 3

Alle um uns herum waren völlig still und lasen Zeitungen, Bücher, blätterten mit ihren Handys oder starrten uns an. Zwei Eltern, die versuchten, ihre 5 Kinder ruhig zu halten, während jedes einzelne Geräusch, das sie machten, in der gesamten Gegend nachhallte.

Es gab keine anderen Kinder.

Nachdem wir endlich in das Flugzeug gestiegen waren, gelandet waren und in unseren Van gestiegen waren, um nach Hause zu fahren, sagte ich zu meinem Ehemann: „Ich fühle mich von diesem Morgen traumatisiert.“

(Die Kidlets, kurz bevor wir zum Flughafen gingen …)

Mutterschaft kann dir die Nerven rauben …

Genauer gesagt: Unsere Reaktionen auf unsere Emotionen können uns die Nerven rauben.

Fragen Sie sich, ob Ihre Nerven etwas nervös sind? Hier erfahren Sie, wie es geht.

Anzeichen dafür, dass Ihre Nerven gebraten sein könnten:
  • Sie fühlen sich als Reaktion auf das geringste Geräusch nervös
  • Emotionen scheinen für Sie sehr übertrieben zu sein
  • Sie können im Handumdrehen von ruhig zu gestresst wechseln
  • Sie wachen mit diesem seltsamen Gefühl von Angst / Besorgnis / Unbehagen auf ( oder gehen ins Bett )
  • Selbst die kleinsten Dinge (wie Geschirr) scheinen ein großes Unterfangen zu sein
  • Ihre Gefühle scheinen mit Ihnen durchzukommen
Und hier noch ein paar mehr…
  • Du fühlst dich die ganze Zeit am Rande der Trauer
  • Du fühlst dich nicht mehr wie „du“ und deine Welt scheint zu schrumpfen, wenn du dir Sorgen machst, was in deinem eigenen Zuhause oder in dir selbst passiert
  • Ein ärgerliches oder unerwünschtes Verhalten Ihres Kindes kann viel Ärger auslösen
  • Es fällt Ihnen schwer, mit Ihren Kindern in der Gegenwart zu sein, weil Ihr Verstand immer wieder nachdenkt

Das ist eine gute Startliste, es gibt viele weitere Symptome. Sehen Sie sich das Buch an, wenn Sie alle Einzelheiten erfahren möchten.

Unsere Nervensysteme

Um besser zu verstehen, warum wir uns so ausgelaugt fühlen, schauen wir uns kurz an, wie unser Nervensystem funktioniert. Wenn ich nicht den richtigen Wortlaut verwende, vergib mir, ich habe Geisteswissenschaften studiert.

Erstens gibt es freiwillige und unfreiwillige Antworten .

  • Freiwillige Reaktionen : Diese stammen aus dem Gehirn und lenken die Bewegung unseres Körpers und werden mehr oder weniger von uns gesteuert.
  • Unwillkürliche (autonome) Reaktionen: Diese Reaktionen stehen nicht unter unserer direkten Kontrolle, sondern reagieren auf unsere Stimmungen und helfen, uns mithilfe von zwei Arten von Nerven zu regulieren – sympathisch und parasympathisch.

Das ist wichtig für uns nervenaufreibende Mamas.

  • Sympathisches Nervensystem : Diese Nerven sind für unsere Stimmung „sympathisch“ und werden häufig in Stressphasen aktiviert. Dies wird aktiviert, wenn wir uns bedroht oder ängstlich fühlen. Dies ist im Wesentlichen der Adrenalin produzierende Teil von uns.
  • Parasympathisches Nervensystem : Parasympathische Reaktionen wirken als Kontrolle und Ausgleich für die sympathischen Nerven und helfen dabei, Energie zu sparen oder wiederherzustellen.

Bei einem normalen gesunden Menschen arbeiten sie also gut zusammen und halten Sie auf dem Boden.

Also, was bedeutet das?

Wenn unsere Nerven sensibilisiert (gebraten) sind, kann schon die kleinste Situation dazu führen, dass wir unwillkürlich viel Adrenalin in unseren Blutkreislauf bringen, was uns auf Touren bringt und uns das Gefühl gibt, in Gefahr zu sein. Mit anderen Worten, es versetzt uns in Kampf, Flucht oder Kampf gegen die Flucht.

Wie es funktioniert in #MomLife

So spielt es sich im Leben einer durchschnittlichen Mutter ab.

Eine Illustration, die Ihnen zeigt, dass Sie in einen Stress- und Nervenzyklus geraten können

Dies ist eine sehr vereinfachte Erklärung, die jedoch zutrifft.

Lesen Sie : Warum bin ich eine böse Mutter? 5 Wutauslöser und wie man sie handhabt

Im Zyklus stecken

Ich wollte diesen Zyklus brechen ich in für eine lange Zeit war.

Ich wusste nicht genau, was es war.

Stress?

Sorge?

Angst?

Geschäftigkeit?

Jetzt bin ich mir sicher, dass ich durch Stress und Sorgen und Angst (insbesondere Angst) mein Nervensystem trainiert habe , Stresshormone im Handumdrehen freizusetzen . Auch wenn ich mich nicht gestresst fühlen möchte. Selbst wenn mein denkendes Gehirn sagt: “Das ist keine so große Sache!”

Meine Nerven sind wie …

Ach nein. Dies ist eine riesige Sache.

Dann kämpfe ich gegen dieses ängstlich gestresste Gefühl , um so normal weiterzumachen und diesen Unsinn loszuwerden. Ich versuche es runterzudrücken und es zu vermeiden und benutze viel Energie, um so zu tun, als ob ich normal wäre.

Und das ist das Problem.

Finden Sie eine Erleichterung mit Ihren Freundnerven in Ihrer Mutterschaftsreise!

Den Kreislauf durchbrechen

Laut Hope And Help For Your Nerves müssen Sie zwei Dinge tun, um diesen Kreislauf zu durchbrechen:

  1. Trennen Sie Ihre erste unfreiwillige Reaktion von Ihrer zweiten freiwilligen Reaktion ( mehr dazu weiter unten ).
  2. Beginnen Sie mit der Heilung Ihrer sensibilisierten (gebratenen) Nerven, damit diese Ihr sympathisches Nervensystem nicht so schnell in den Schnellgang versetzen.

Tauchen wir ein.

1. Trennen Sie Ihre beiden Reaktionen …

Wenn Sie Nerven sensibilisiert haben und etwas Ihre Stresshormone auslöst (Jammern, Weinen, Wutanfälle, Lügen, Beziehungsprobleme, Kämpfe usw.), werden Sie wahrscheinlich eine schnelle Freisetzung von Stresshormonen feststellen, die Ihre Herzfrequenz und Ihren Blutdruck erhöhen , bringen Sie zum Schwitzen und bringen Sie auf Trab. Das ist die erste Reaktion.

Wenn diese stressigen Gefühle auftauchen, bekämpfen wir sie oft, stopfen sie aus oder versuchen manisch, sie zu vermeiden. Dies ist die zweite ängstliche Reaktion.

Was letztendlich Heilung bringt, ist die Kontrolle Ihrer zweiten ängstlichen Reaktion .

2. Beginnen Sie, Ihre sensibilisierten Nerven zu heilen…

Anstatt zu versuchen, diesen Gefühlen auszuweichen, sie niederzudrücken oder sie zu bekämpfen, ist die Antwort , sie ruhig als Ihre gegenwärtige Realität zu akzeptieren.

Das ist es. Es ist wirklich so einfach.

Indem Sie akzeptieren, was passiert, und nicht dagegen kämpfen , brechen Sie den Kreislauf der ständigen Nervosität. Wenn Ihre Nervositätsspitze auftritt, schlägt Hope And Help For Your Nerves vor, sich vorzustellen, dass Sie schweben . Sie können nicht anders, als sich zu entspannen, wenn Sie sich das vorstellen.

Wenn Sie nach und nach beginnen, Ihre Gefühle zu akzeptieren und nicht dagegen anzukämpfen, heilen Sie Ihre sensibilisierten (gebratenen) Nerven. Da Ihre sekundären ängstlichen Reaktionen immer seltener werden , wissen Sie, dass Sie auf dem besten Weg sind, Ihre Nerven zu desensibilisieren.

Mein Flughafentrauma

Nachdem ich dieses Buch gelesen hatte, wurde mir klar, warum unser kleines Flughafen-Fiasko für mich so traumatisch war .

Das lag nicht nur daran, dass ich Stress hatte, weil ich versucht hatte, im Flughafen ruhig zu halten, sondern auch daran, dass ich die ganze Zeit gegen meinen Stress gekämpft habe .

Ich befand mich in einem unangenehmen Zyklus von Stress, der Stress und Stress verschärfte, und es forderte seinen Tribut an meinem Körper. Nach ein paar Stunden trat mein parasympathisches Nervensystem ein, um mich zu beruhigen, und ich fühlte mich für den Rest des Nachmittags betäubt .

schöne Blume

Seitdem ich dieses Buch gelesen und in die Praxis umgesetzt habe, bin ich bereits erleichtert.

Ich kann nicht steuern, wann mein Körper in den Stressmodus übergeht, aber ich kann steuern, wie ich auf den Stressmodus reagiere.

Wenn Sie sich so gestresst und ängstlich fühlen, dass das Leben miserabel wird …

Wenn Sie mehr Freude daran haben möchten, mit Ihren Kindern zusammen zu sein, anstatt in Gedanken nachzudenken …

Wenn Sie einfach nur eine entspannte, ruhige Person sein möchten, die die Herausforderungen des Lebens meistert, ohne auszuflippen …

Ich möchte dich ermutigen, Mama.

Sie können Erleichterung finden.

A Break The Nervous Cycle Spickzettel

a printable Break The Cycle Cheat Sheet. Klicken Sie hier, um einen druckbaren Break The Cycle-Spickzettel herunterzuladen . Es hat Wunder für mich gewirkt, und ich weiß, es wird auch für Sie.

Hier ist eine Vorschau.

and get it sent straight to your inbox and start healing your nerves today! Klicken Sie hier und senden Sie es direkt an Ihren Posteingang. Beginnen Sie noch heute, Ihre Nerven zu heilen!

::

Wenn Sie gestresst, überfordert oder ausgelaugt sind , sind Sie nicht allein .

Nachdem ich von Tausenden von Müttern gehört habe, habe ich die Top 5 der größten Stressfaktoren für Mütter eingegrenzt . Melden Sie sich unten an und ich sende meine KOSTENLOSE Serie direkt an Ihren Posteingang!

and learn breakthrough strategies that’ll help you feel peace immediately. Klicken Sie hier und lernen Sie Durchbruchsstrategien kennen, mit denen Sie sofort Frieden spüren.

End Mom Stress. Lebe in Frieden, nicht überwältigen

Rachel

Neu in dieser Community? Fang hier an , Freund.

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir